AutorinMeditationstrainerin

Videocoveryoutube

        

 

 

  My Little Meditation

AUDIOBOOK

Die gesprochenen Meditationen aus Vily's neuem Buch wollen Kindern von 6 - 99 Jahren den Einstieg in die Meditation erleichtern. Komm zur Ruhe! Verbinde Dich mit der Kraft der Gegenwärtigkeit! Und atme Dich frei!

 

Willkommen in der Welt von My Little Meditation

Einführung für große Kinder, ihre Eltern und alle anderen, die zu Meditieren beginnen wollen.

Nach einem kurzen Vorwort erfährst Du, was Du als Erwachsener bei der Meditation mit Kindern besonders berücksichtigen solltest. Wie zum Beispiel welches Alter für welche Meditation? Oder  wie sich die Meditationen auch auf die individuellen Bedürfnisse Deines Kindes abändern lassen.

 

Was ist Meditation? 

Einführung für große und erwachsene Kinder

Was genau ist Meditation, was die wisschenschaftlich nachweisbare Wirkung, was ist der Unterschied zu Mindfulness; dies und vieles mehr erfährst Du hier. Danach bist Du startklar, Dein Kind mit Hilfe der Meditation zu einer in sich gewachsenen Person, voller Strahlkraft und Zuversicht heranzuführen.

Die Baum Meditation

für Kinder 6 - 99 Jahren

In dieser Meditation wirst Du Deine Gedanken erden und wieder mit mehr Klarheit und Konzentration Deinen Aufgaben nachkommen können.

Die "Fun-Me-Up" Meditation - oder auch Delfin Meditation

für Kinder 6 - 99 Jahren

Verbinde Dich wieder mit dem Gefühl der Freude und lerne, dieses Gefühl jederzeit später abzurufen.

Die StarUP! Meditation

für Kinder 12 - 99 Jahren

Eine Meditation zum Öffnen des Herzens. Du wirst wieder strahlen. Von Innen nach Aussen!

Die Wrap-My-Me Meditation - oder auch Schutzengel Meditation

für Kinder 6 - 99 Jahren

Eine Meditation, die Dich mit Deinem Schutzengel verbindet. Du wirst Dich wieder geborgen und von Liebe getragen fühlen.

 

  My Little Meditation

PODCAST für BODY and SOUL!

Du denkst, Du bist zu gestresst, um zu entschleunigen und weisst dennoch, dass Du dringend einen Reset Deines inneren Betriebssystems brauchst? Dann ist dieser Podcast genau das richtige für Dich. Mit diesen kurzen, auf den modernen Alltag abgstimmten Podcast Folgen wirst Du mit mir meditieren, Deinen Geist entschleunigen und in Gesprächen mit anderen Dich wieder daran erinnern, dass es einfach nur ums Zulassen geht; ums Zulassen Deiner inneren Größe und Deiner Klarheit. Damit gelangst Du in die volle Strahlkraft von Body and Soul. Connect And Feel The Power!

1. Folge. Was genau ist Meditation und Mindfulness? Was kann es und was nicht?

In dieser Folge spreche ich viel und lange. Über Meditation und was genau der Unterschied zur Mindfulness ist und vieles mehr.  Es mag ein wenig 'dicht' sein, aber ich wollte all dieses 'hübsche' Wissen über Meditation in einem Guss zusammenfassen, sodass wir in den nachfolgenden Folgen weniger reden und tatsächlich auch meditieren können. Be good to yourself!

2. Folge. Der Body-Scan - oder auch die 'Ground-Me-Down-Meditation'

In dieser Folge steigen wir direkt in den Body-Scan ein, einer  'der' Grundübungen von Mindfulness. Du wirst den Mindfolg loslassen und Dich erden und anbinden. In und mit Dir.  Kurzum: Ground-Me-Down it is!

 

3. Folge. Das Meta, oder Höhere Selbst. Oder warum es einfach 'heller in der Birne ist' wenn ich mit Meta durch den Alltag gehe.

Wir lernen in der Mindfulness Meditation besser zu erkennen, was jetzt gerade passiert, hier im Hier und Jetzt meines Körpers, meiner Gedanken und im äusseren Umfeld. Und dies gelingt einfach besser, sobald ich bewusst Kontakt aufnehme mit jener Instanz, die mich dabei beobachtet, wie ich mich selbst beobachte. Und dies wird Meta, das Höhere Selbst oder auch der innere Beobachter genannt. Einmal bewusst damit in Verbindung getreten, gelingt es leichter zu erkennen, dass Du nicht Deine Gefühle und Deine Gedanken bist.

4. Folge. Sich selbst wieder spüren. Oder auch die 'Selfie-Meditation'.

Wie viele emotionale Selfies nehmen wir tagtäglich von anderen Menschen oder Situationen auf und lassen diese emotionalen Bilder dann solange auf dem Desktop unseres Tagesbewusstseins liegen bis es uns 'verstopft' - und wir das Gefühl für uns selbst kaum  noch aufbauen können? Um diesen Verlust des eigenen Selbst zu verhindern tut es daher ganz gut, ab und dann eine emotionale Selfie Meditation zu machen. Denn sobald DU wieder ein Gefühl für DICH selbst bekommst, kannst Du auch DEIN Leben an Dich heranziehen.

 

5. Folge. Mit einer Herz Meditation zur Heartfulness. (Teil 1.)

Wusstest Du, dass das Magnetfeld Deines Herzens 5.000 mal grösser ist, als das Deines Hirns? Oder dass Du ein eigenes Herz-Hirn hast, welches unabhängig von unserem Hirn-Hirn Informationen und Erfahrungen ganz eigenständig abspeichert und verarbeitet? Und dass Du über eine bewusste Herz-Hirn-Kohärenz über 1.300 biochemische Prozesse in Gang setzen kannst, die enorm heilend auf Body&Mind sein können? In dieser Folge wird es wieder theoretisch, da wir dem eigentlichen Ziel von Mindfulness immer näher kommen: dem Umschreiben des eigenen Autopilot Modus. Und das, so sagt uns die moderne Wissenschaft - wie auch unser uraltes Wissen über die heilende Kraft der Liebe - gelingt über das 'geöffnete' Herz.

6. Folge. Die Herz Meditation. (Teil 2.)

Du wirst mit der Kraft des Atems die Tore zu Deinem Herzen öffnen und die sogenannte Herz-Hirn-Kohäernz aktivieren. Damit gelangst Du in einen Zustand aller-höchster Strahlkraft von Body&Soul. Breath! Open your Heart! And remember the Bliss you are!